Adresse im Lager: unbekannt

Nationalität: Frankreich

Der Schlachter David Dante Urbain Battolla wurde am 26. Mai 1884 in Marseille geboren. Später lebte er in Paris. Seinen Grundwehrdienst verrichtete er von 1905 bis 1908. Mit Beginn des Krieges wurde David Battolla Anfang August 1914 zum 106e régiment d'infanterie eingezogen. Ende Oktober 1914 geriet er in deutsche Gefangenschaft und wurde ins Gefangenenlager von Güstrow gebracht. Im Dezember 1918 wurde er zurück nach Frankreich repatriiert. Seine Gefangenenkarte beim Roten Kreuz konnte ich nicht finden, scheinbar sind in diesem Buchstaben-Abschnitt etliche Karten beschädigt oder zerstört.

Quelle: Archives de la mairie de Paris - Registres matricules du recrutement

Ansichten:

1915 - grosses Lagerorchester mit Plakaten

1918 - Orchester

Joomla Template - by Joomlage.com