Adresse im Lager: unbekannt

Nationalität: Belgien

Elie Ginion war Caporal bei der Infanterie (11. de ligne). Er stammte aus dem Ort Basse-Wavre in der Wallonie. In deutsche Gefangenschaft kam er bei der Belagerung von Antwerpen (Anvers) Anfang August 1914. Mindestens seit Mai 1915 wurde er im Gefangenenlager in Güstrow festgehalten. Er gehörte vermutlich zu den fest im Lager Beschäftigten und war unter anderem Mitarbeiter der belgischen Poststelle.

Quelle: ICRC-link

Ansichten:

1915 - Mitarbeiter der belgischen Poststelle

 1915 - Sanitäter und Postmitarbeiter

1916 - Plakatpräsentation

1916 - vier Kameraden

 1917 - Personal belgische Poststelle

1917 - Porträt Elie Ginion

1917 - Poststube

1917 - Poststube

 

 

1918 - Angestellte der Post

1918 - belgische Soldaten

 

 

 

Joomla Template - by Joomlage.com