Als ich vor über 20 Jahren mit diesem Projekt begann, befand sich eine einzige Fotopostkarte des Lagers in meinem Besitz. Was ich an Informationen dazu damals finden konnte war dürftig, unvollständig und zum Teil auch schlicht falsch überliefert; manches davon geistert bis heute durchs Internet. Da die Originalbestände der Lagerverwaltung verloren sind, müssen wir zwangsläufig auf Sekundärquellen zurückgreifen. Mittlerweile haben sich zur völlig vergessenen Geschichte dieser Barackenstadt vor den Toren der Stadt Güstrow zahlreiche Ansichten, Fotos und Dokumente angesammelt. Sie sind auf den folgenden Seiten zusammengefasst.

 

 

Joomla Template - by Joomlage.com