••• HOTEL ERBGROSSHERZOG
••• um 1939 (gelaufen)
••• W. St. B. Serie Novobrom No. 110

Zum Ende der 30ger Jahre nahm die Aussenwerbung zu, an der linken Hausecke findet sich eine grosse Leuchtreklame für Hotel und die angeschlossene Weinhandlung. Um das Tor ganz rechts kann man die massive Plakatwerbung für das von hier aus zugängliche Kino 'Capitol' erkennen. Nach dem Einmarsch der Roten Armee 1945 wurde das Hotel zunächst geschlossen und diente den Offizieren der russischen Kommandantur als Unterkunft, doch schon im November 1945 wurde es unter grossen Schwierigkeiten wiedereröffnet. Anfang der 50ger Jahre musste es dann umbenannt werden, zunächst in "Hotel-Zachow".

Joomla Template - by Joomlage.com